Flä­chen, die über einen län­ge­ren Zeit­raum land- oder forst­wirt­schaft­lich nicht genutzt wur­den, müs­sen vor einer Wie­der­be­wirt­schaf­tung zunächst revi­ta­li­siert wer­den. Hier­zu zäh­len sowohl ober­flä­chen­na­he als auch not­wen­di­ger­wei­se tie­fer rei­chen­de Maß­nahmen.